SHIA e.V. - Selbsthilfegruppen Alleinerziehender - Landesverband Brandenburg

News

Zuschüsse für eine Familienferienreise 2017

SHIA informiert: Auch im Jahr 2017 unterstützt das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie mit einer finanziellen Förderung den Urlaub von Familien mit geringem Einkommen. Bereits seit 1993 gibt es diese Zuschüsse für Familienferienreisen. Die Höhe des Zuschusses beträgt 8 Euro pro Tag für jedes mitreisende Familienmitglied. Familien, die ALG II, Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen, erhalten die Zuschüsse auf Antrag ohne weitere Einkommensprüfung und müssen lediglich die Bescheide mit einreichen. Gefördert werden höchstens 14 Urlaubstage. Wichtig ist, dass der Antrag mindestens 8 Wochen vor Reiseantritt gestellt wird. Auch Großeltern, die mit Familien oder Enkelkindern verreisen, erhalten bei Vorlage der Voraussetzungen einen Zuschuss. In der SHIA-Geschäftsstelle unter Tel. Nr. 03375/294752 bzw. E-Mail post [at] shia-brandenburg [punkt] de gibt es Informationen zu diesen Zuschüssen und zu preisgünstigen Ferienunterkünften.

PDF-Link Merkblatt für Familien-Ferien (2017)
PDF-Link Antrag für Familien-Ferien (2017)


Tines große Schwester - eine Hörbuchgeschichte für Kinder

Neu bei SHIA: Tines große Schwester - eine Hörbuchgeschichte für Kinder zum Thema: Wenn Mama und Papa nicht mehr zusammenwohnen.

Tines große Schwester - eine Hörbuchgeschichte

Weitere Infos zur Hörbuchgeschichte unter "TINEs große Schwester".

Druckvorschau - Drucken Sie die Inhalte druckfreundlich aus!